Kunsttherapeutische Beratung

Jeder Mensch durchlebt in seinem Leben verschiedene Lebensphasen. Plötzliche Schicksalsschläge, immer wiederkehrende Konflikte oder ein geringes Selbstwertgefühl können schnell aus dem „einfachen“ einen „schweren“ Alltag machen.

Das Bewusstmachen der eigenen Lebenssituation, das Erkennen von Ursachen und Zusammenhängen sowie vor allem die verständnisvolle Selbstannahme bilden die Basis für eine neue Sichtweise und möglicher Veränderungen.

In meiner kunsttherapeutischen Beratung biete ich dazu einen wertschätzenden, liebevollen und geschützten Rahmen.

Sie ist jedoch kein Ersatz für eine Psychotherapie.

Die kunsttherapeutische Beratung ist ein Gesprächsangebot in Kombination mit kreativen Ausdrucksmöglichkeiten.

Manchmal fehlen dem Menschen wortwörtlich die „Worte“, um das auszudrücken, was ihn/sie bewegt oder er/sie hat noch keinen inneren Zugang zu seinem/ihrem eigenen Thema gefunden. In diesen Momenten ist es oft leichter mit einer „kreativen Aufgabe“ mit sich selbst in Kontakt zu kommen, um den inneren Eindruck nach außen zu bringen. Zudem können dabei längst verloren geglaubte Ressourcen (Kraftquellen) und Stärken wiederentdeckt und neue Wege für sich erkannt werden.

Künstlerische Fähigkeiten werden dazu nicht benötigt.

In einer persönlichen Einzelsitzung oder in einem meiner „Einfach du Selbst“-Workshops mit bis zu 6 Teilnehmern können Sie sich selbst besser verstehen lernen, Selbstvertrauen schöpfen und eine neue Perspektive auf ihre Situation gewinnen.

Vorhang auf für das Unbekannte